top
Auf Grund einer technischen Störung unserer Telefonanlage sind derzeit keine Anrufe möglich. Wir arbeiten an diesem Problem und bitten um Entschuldigung.
Ihr Warenkorb 0 Artikel | 0,00 EUR
Ihr Warenkorb 0 Artikel | 0,00 EUR
Gesamt:
0,00 €
zur Kasse
Esszimmer

Ihre Angebotsanfrage

Sie wollen sich neu einrichten oder mit frischen Möbeln Ihr Wohngefühl beleben? Gern bieten wir Ihnen Tische, Stühle, Kleiderschränke, Couches, Schränke und vieles mehr an. Sie sagen uns unkompliziert, welches Möbel Sie sich von welchem Möbelhersteller ausgesucht haben.

Wir erstellen Ihnen umgehend ein konkretes Möbelangebot. Mit Klick auf den Link können Sie sofort in unserem Möbelshop den Artikel kaufen und sicher mit allen Zahlungsarten bezahlen.

Ihre Kundeninformationen:


Esszimmer


Früher war es nur privilegierten Reichen gestattet: ein Extra-Raum für die Mahlzeiten. Das Esszimmer kleiden meist ein ausladender Esstisch und einheitliche Stühle um ihn herum. So kann man mit Familie und Freunden herrschaftlich speisen. Heute gibt es mannigfaltige Stile im Esszimmer, die für jeden Geldbeutel erschwinglich sind. Doch wie modern die Einrichtung des Esszimmers auch ist, eine alte Regel bleibt stets erhalten. Mag der Gast aus fröhlichem oder traurigem Anlass kommen, er soll an der Menge Speisen, die Gastfreundschaft wahrnehmen. Grund genug heute wie damals dem Esszimmermöbel und dem Essbereich, im Interieur und der Farbwahl Hingabe beim Einrichten zu schenken. So zeigt sich der Gastgeber in sympathischer Weise und darf auf weitere Besuche und Einladungen vertrauen.

Das Esszimmer besitzt eine lange Tradition. Ausgehend von Festen in Palästen erlangte das Esszimmer zu seiner modernen Ausrichtung. Noch heute sind die traditionellen Einflüsse zu spüren.  Die Imposanz  eines viktorianischen Speisesaals in England beeindruckt mit den massiven, geschnitzten Stühlen und Tischen und verströmt eine gewisse Ehrfurcht beim Betrachter. Im 20. Jahrhundert entwickelt sich der Designer als eigenständiger Beruf. Der Begriff des „Stils“ wird geboren und mit ihm entsteht eine neue Welt der Esszimmer-Gestaltung, in der die Trends der Epoche sich wiederspiegeln. Esszimmermöbel im Stil art and kraft, art and deco, art nuvo, art deco, modern, postmodern,  Minimalismus besitzen noch heute ihre Liebhaber. Das zeigt, dass der Essbereich auch in veränderten schnelllebigen Zeiten neben seiner praktischen Funktion auch repräsentative Zwecke erfüllt.

Esstische, Stühle für Esszimmer, Regale für Geschirr und Kommoden für Tischdecken – Die Möbel zeigen häufig schon auf die Funktion der Räume in der sie sich befinden. Daher bedarf es heute nicht unbedingt einem separaten Raum. Auch in großen Räumen lassen sich durch die Wahl der Möbel Essbereich einrichten. Dabei lassen sich auch Stile mixen. Vergangene Trends erleben ein Revival und lassen sich mit aktuellen Designformen kombinieren.

Aufgrund der sozialen Funktion des Esszimmer und seiner exponierten Bedeutung zu den anderen Zimmern, die historisch gesehen, seit je her mehr Aufmerksamkeit bekamen, ist das Esszimmer im Vergleich zum Schlafzimmer oder Wohnzimmer noch ein sehr junger Raum und wird von Gästen ganz besonders betrachtet. Denn an der Einrichtung des Esszimmers lässt sich viel über die Bewohner des Hauses oder der Wohnung ablesen. Als modern geltende Esszimmer- Möbel bestechen durch gerade Linien. Das hat seine zeitgeschichtlichen Gründe. Gerade elegante Formen lassen sich industriell einfacher und schneller Herstellen. Ökologie, sowohl in der Herstellung als auch in der Verarbeitung von Esszimmermöbeln spielt heute eine gewichtigere Rolle. Daher werden trotz allen möglichen Stil-Mixes natürliche Materialien bevorzugt. Massivholzmöbel lassen sich je nach Holzart in helles oder dunkel-gemütliches Interieur einfügen und verteilen im Raum stets ein anmutiges Ambiente.

Unsere Hersteller