top
Ihr Warenkorb 0 Artikel | 0,00 EUR
Ihr Warenkorb 0 Artikel | 0,00 EUR
Gesamt:
0,00 €
zur Kasse
Autor: Möbelenthusiast | 04.04.2018 um 10:32 Uhr | 0 Kommentare

Schnelle Ordnung bei kurzem Besuch - So geht Putzen kinderleicht

Herrje, Herrje! In einer halben Stunde muss die Wohnung picobello sein. Mutti hat sich zum Kaffee angemeldet. Sie ist mal kurz in der Gegend und gleich auf einen Sprung vor der Wohnungstür. Jetzt muss alles ganz schnell gehen. Staubwischen, Staubsauger anschmeißen! Doch ein Blick in die Zimmer macht klar. So schnell wird das Putzen nicht gehen. Dem kann man Abhilfe leisten.

Auf Regalen landen mit der Zeit nicht nur Bücher, Fotos und Ordner. Hier liegen alte Schlüssel herum, Uhren, vereinzelter Schmuck und ausgetrocknete Stifte. Warum? Das weiß niemand mehr. Weg damit. Kleiner Nippes kommt in Schatullen. Über diese kann man schnell mal drüberwischen.

Kommoden sind kein Bücherschrank. Eine einzelne Vase und Fotos der liebsten Menschen und schönsten Erinnerungen reichen aus für eine gemütliche Stimmung. Das Ziel heißt: Freiräume erzeugen, auch auf Sideboards und Highboards. Das schafft Ordnung, sieht gut aus und ist leicht zu putzen.

Kleiderschränke, wie Panoramaschrank, Schwebetürenschrank und Falttürenschrank, die am Boden geschlossen sind, lassen erst gar keine Staubräume zu. Außerdem bieten sie viel Stauraum, nicht nur für die Kleidung, sondern auch für Decken, Kissen, Bücher und Fotoalben.Tags: Sideboard, Kleiderschrank, Kommode

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Unsere Hersteller