top
Ihr Warenkorb 0 Artikel | 0,00 EUR
Ihr Warenkorb 0 Artikel | 0,00 EUR
Gesamt:
0,00 €
zur Kasse
Autor: Möbelenthusiast | 27.04.2016 um 15:11 Uhr | 0 Kommentare

Entspannung ist das beste Geschenk zum Muttertag

 

Möbel für Mutti? Jetzt ist der Tag! Am Sonntag den 8.5. feiern wir Muttertag und dafür darf es neben dem klassischen Geschenk zum Muttertag wie Blumen und Praline auch einmal ein etwas ausgefallenes Präsent sein. Mit Nachhaltigkeit schenken, bedeutet nicht nur ökologische Materialien zu benutzen, sondern auch ein Geschenk zum Muttertag zu wählen, an dem man lange Zeit Freude hat, weil es Körper und Geist gut tut.

Hier ist eine bequeme Matratze eine sehr gute Alternative. Hübsch rund herum eingepackt mit buntem Geschenkpapier macht sie auch optisch etwas her. Doch die wahre Überraschung kommt des Nachts. Dann nämlich, wenn geruhsamer Schlaf über einen fällt durch eine sich ergonomisch anpassende Matratze, welche die Schlafgewohnheiten unterstützt und schnell in den entspannenden Tiefenschlaf geleitet.

Auch kleine Beistellmöbel sind gefragte Geschenke zu allen Anlässen. Im Nachtschrank kann die Beschenkte alles notwendige aufbewahren und hat für die Nacht alles griffbereit. Zudem überzeugen Beimöbel in unserem Online-Shop durch ihr vielseitiges Design von klassisch bis modern. Dadurch wird das Geschenk zum Muttertag zum dekorativen Hingucker mit Staufunktion.

Wir wünsche einen angenehmen Muttertag und viele außergewöhnliche Geschenke :)

Tags: Geschenk, Wohnidee, Wohnaccessoires
Autor: Möbelenthusiast | 27.04.2016 um 14:52 Uhr | 0 Kommentare

Das besondere Geschenk zum Muttertag

 

Blume sind das klassische Geschenk zum Muttertag. Immerhin wurde schon seit den 20er Jahren der Muttertag vom Verband Deutscher Blumengeschäftsinhaber mit Plakaten beworben. Sei es drum. Schenken macht allen eine Freude, vor allem den Müttern. Diese dürfe gespannt auf den Sonntag, den 8.5. warten. Dann ist in diesem Jahr Muttertag.

Unser Online-Shop gibt mit Wohnaccessoires passende Geschenkidee zum Muttertag. Neben den üblichen Blumen darf es nämlich gerade für die Mütter etwas mehr sein. Kleinigkeiten, die das Blumengeschenk abrunden und über den Muttertag hinaus in der Wohnung einen dekorativen und sinnvollen Platz einnehmen, sind gute Lösungen.

Hervorragend zu Blumen passen ebenfalls sehr klassische Vasen. Sie lassen sich stets mit frischen Blumen verzieren und die jahreszeitliche Natur in das Wohnzimmer oder Schlafzimmer bringen. Schon die Vase an sich kann mit leuchtenden Farben und eleganten Formen ein Hingucker in der Wohnung werden und das Zimmer mit neuen Farbklecksen beleben. Sehr dekorativ finden Vasen auf Regalen, Nachttischen und selbstverständlich dem Couchtisch ihren angestammten Platz. Die günstigen Angebote zu Couchtischen in unserem Online-Shop machen auch sie zu einem passablen Muttertagsgeschenk.

Ebenfalls kreativ wirken Kugelvasen mit Blumenbemalungen. Die floralen Muster allein hellen schon das Zimmer auf. zudem gibt die bauchige Form genügend dekorationsmöglichkeiten. Je nach Saison und Einrichtungsstil können Fundstücke aus der Natur, wie Zweige, Früchte und Nüsse darin platziert und arrangiert werden.

Wir wünschen alles Liebe zum Muttertag und fantasievolle Geschenkideen :)

Tags: Geschenk, Wohnidee, Wohnaccessoires
Autor: Möbelenthusiast | 27.04.2016 um 14:31 Uhr | 0 Kommentare

Mehr als nur Blumen für den besonderen Tag

 

Blumen gehen immer. Vor allem zum Muttertag, der in gut einer Woche am Sonntag den 8.5. wieder celebriert werden darf. Wirklich einfallsreich und etwas Besonderes erhält das Blumengeschenk durch feine Accessoires, die sich in das Wohnambiente einschmiegen. Unser Online-Shop bietet dazu viele Anregungen für das passende Geschenk zum Muttertag.

Blumen brauchen bekanntlich Wasser. Kakteen mehr, als Azaleen, das ist gewiss. Gewiss ist ebenfalls, dass dadurch Vasen ein elegantes und einfaches Geschenk bilden, welches über das ganze Jahr Freude macht. Je nach Saison kann die Vase mit frischen Blume bestückt werden und das Zimmer in saisonaler Blumenpracht kleiden. Die elegante Linienführung und farbliche Strahlkraft ein besonderen Vase ist zudem ein spezielles dekoratives Element auf Regalen oder den Beistelltisch und Sofatisch im Wohnzimmer. Ganz spendable Kinder schenken gleich den Couchtisch passend zur Vase und den Blume :)

Das Blumen-Thema als klassisches Geschenk zum Muttertag kann sich auch subtiil im Geschenk wiederfinden. Kugelvasen mit feinen floralen Mustern bringen dezente Farbtupfer in Wohnzimmer, Schlafzimmer und Esszimmer. In Kugelvasen lassen sich zudem kleinere Geschenke platzieren und später nicht nur Blumen, sondern vielerlei andere Deko arrangieren. Passend zur Jahreszeit oder zum Einrichtungsstil des Raumes, finden Tannenzapfen und Moos oder Sandstrand mit kleinen Muscheln ihr dekoratives Zuhause.

Wir wünschen alles Liebe zum Muttertag und fröhliches Schenken :)

Tags: Geschenk, Wohnidee, Wohnaccessoires
Autor: Möbelenthusiast | 18.04.2016 um 10:41 Uhr | 0 Kommentare

Schöner und gesünder leben mit Massivholz

 

Endlich ist der Beweis für eine Tatsache, von der wir alle bereits überzeugt waren. Ein Spaziergang im Wald zwischen grünen Bäumen und Sträuchern belebt den Körper. Eine japanische Studie hat gezeigt, dass sich der Blutdruck sichtlich verringert, wenn man sich mit Bäumen umgibt. Wieso sollte man da nicht diesen wundervollen Effekt auch in der Wohnung haben wollen?

Vollholzmöbel im Schlafzimmer beleben somit nicht nur das Ambiente sondern steigern auch die Gesundheit. Kleiderschränke im Vollholz-Look und Massivholz-Betten überzeugen damit nicht nur optisch durch ihre warmen Holzfarben und den individuellen Maserungen, sondern auch in ihrem positiven Einfluss auf den menschlichen Organismus.

Neben dem Blutdruck profitiert auch das Hirn vom Holz. Es konnte nämlich ebenfalls bestätigt werden, dass ein Klassenzimmer mit Holztäfelung und Tisch und Stühlen aus Massivholz die Konzentration der Schüler anregt. Beimöbel, wie Nachtschränke und Kommoden aus Vollholz sind daher die perfekten Einrichtungsgegenstände für das Schlafzimmer sowie für das Kinderzimmer und Jugendzimmer. Schlafen und Hausaufgaben erledigen werden einfach zwischen Vollholz.

Auch das Leben wird durch Holz geschützt. Das Brandrisiko kann durch Massivholz verkleinert werden, denn das Holz neigt eher zur starken Rußbildung aber weniger zum Brand. Brennendes Holz ist zudem von der Feuerwehr in seiner Brandentwicklung viel besser einzuschätzen als künstliche Materialien. Dies ermöglicht eine schnelles und gezieltes Eingreifen und kann Leben und die Wohnung vor großen Schäden retten.

Tags: Massivholz, Vollholzmöbel, Schlafzimmer
Autor: Möbelenthusiast | 10.04.2016 um 10:36 Uhr | 0 Kommentare

Frische Luft mit Vollholzmöbel

 

Vollholzmöbel sind wahre Umweltschützer. So helfen sie dabei, die Ozonschicht zu bewahren. Das machen sich mit einem simplen Trick. Holz kann nämlich Kohlendioxid speichern. Dies ist nicht nur schädlich für die Ozonschicht sondern genau so für den Menschen. Es sollte nicht über die Maßen eingeatmet werden. Dies kann zu lebensgefährlichen Vergiftung führen.

Wer daher sein Holzmöbel wie Kleiderschränke und Massivholzbetten vor Brand und dem Verrotten durch zu viel Feuchtigkeit schützt, der sorgt für eine wohlige Atmosphäre für ein klares Durchatmen. Die fantastische Speicherfähigkeit macht diesen nachwachsenden Rohstoff zu einem beliebten Material für Möbeldesigner und Architekten. Mit ihm lassen sich Ressourcen schützen und Möbelnutzer können sogar Geld sparen bei den Nebenkosten.

Wie das? Holz speichert neben Kohlendioxid auch die Wärme in den Räumen. Das ist ein klarer Vorteil gegenüber Steinwänden, denn Holz hat einen besseren Lufteinschluss als Gestein. Damit schützt Holz die Räume vor zu schneller Auskühlung und mindert so die Heizkosten. Das wiederum ist Ressourcen sparend.

Ein weiterer Faktor für Holz bei Möbeln und Architektur ist das riesige Vorkommen des nachwachsenden Rohstoffs. Seit drei Jahrhundert sorgt die deutsche Forstwirtschaft für einen mehr als ausreichenden Bestand an Holz. Mit über 3,7 Milliarden Kubikmeter Gebrauchswälder gibt es mehr als ausreichendes Material für Vollholzschränke, Massivholzbetten, Kommoden, Regale und Beimöbel für Schlafzimmer und Kinder- und Jugendzimmer. Ebenfalls geben Täfelungen an Wänden besonderes Ambiente in den Räumen, helfen der Umwelt und dem Wohlbefinden.

Tags: Massivholz, Vollholzmöbel, Schlafzimmer
Autor: Möbelenthusiast | 21.04.2016 um 22:48 Uhr | 0 Kommentare

Wieder frei atmen mit Vollholzmöbel

 

Die Verwendung von Vollholzmöbeln schützt die Ozonschicht. Wie es dazu kommt? Holz ist ein Speicher für giftiges Kohlendioxid. Bewahrt man das Holz vor Brand oder dem Verrotten, dann erhält auch die Speicherfähigkeit von Vollholzmöbeln. Nicht ohne Grund wird Massivholz wieder ein beliebter Baustoff von Architekten und Möbeldesignern. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff. Mit ihm lassen sich die natürlichen Ressourcen gut einsparen und die Natur schützen.

Nachhaltigkeit ist ein Faktor für die Architektur und die Möbelherstellung der Zukunft und Holz wird hier eine immer größere Rolle einnehmen. Holzwände und Wände mit Holzverkleidung haben Vorteile gegenüber klassischen Steinwände. Sie können besser Wärme halten und bewahren den Raum vor Auskühlung. Dies schlägt sich positiv auf die Nutzung von Heizungen und spart Geld und Ressourcen. Der Trick mit dem Holz liegt an dem guten Lufteinschluss, welches Holz besitzt.

Ein Stopp an Holz als Baustoff und Designelement braucht niemand befürchten. Für einen mehr als ausreichenden Bestand sorgt seit drei Jahrhundert die gut organisierte Forstwirtschaft. Mit 3,7 Milliarden Kubikmeter Gebrauchswälder existiert mehr als genug Material für Vollholzschränke, Massivholzbetten und Kommoden, Regale, Esszimmer-Einrichtungen und Täfelungen aus Holz. Ein nachhaltiges Möbeldesign mit Massivholz ist damit gesichert.

Tags: Massivholz, Vollholzmöbel, Schlafzimmer
Autor: Möbelenthusiast | 09.04.2016 um 22:41 Uhr | 0 Kommentare

Massivholzmöbel sprechen die Sinne an

 

Holz besitzt Eigenschaft, die das Leben verbessern, aber kaum bekannt sind. hygroskopischen Eigenschaften beispielsweise lassen Vollholzmöbel mit der Umwelt in Kontakt treten und zwar mittels Luftfeuchtigkeit. Holz ist im Stande Luftfeuchtigkeit zu speichern und diese wieder in die Umgebung abzugeben, sollte in einen Raum die Luftfeuchtigkeit nach unten gehen. Damit stabilisiert Holz die Temperaturen in einem Raum auf natürliche Weise.

Auch als Katalysator eignet sich Holz hervorragend. Mit der aufgenommenen Feuchtigkeit zieht es gleichzeitig Schadstoff aus der Luft. Wer sein Schlafzimmer, das Wohnzimmer, Küche oder Esszimmer mit Vollholzmöbeln ausstattet, verhilft sich selbst zur besseren Atemluft und eine gesunden gleichmäßigen Raumtemperatur, die weder zu trocken, zu stickig oder zu drückend ist. So erzeugt man vor allem im Schlafzimmer eine optimale Atmosphäre für einen entspannenden Schlaf und ein ausgeruhtes Erwachen.

Hier endet die positive Zusammenarbeit von guten Atemwegen und Massivholz noch nicht. Mit den ätherischen Ölen, die sich in Vollholzmöbeln befinden, geben Holzschränke, Holzregale und Holzbetten aromatische Düfte ab, die das Wohlbefinden steigern und den Bewohner unterbewusst an ein natürliches Dasein mit der Natur erinnern. Mit dem Duft von Hölzern wir ein unterschätzt Sinn aktiviert, der das Leben zwischen Vollholzmöbeln besonders behaglich macht.

Nicht zu vergessen ist auch der optische Sinn, welcher durch altes Holz geschmeichelt wird. Mit der Zeit entwickeln Holzmöbel eine feine Patina und werden so zu natürlichen Unikaten, die mit dem Raum leben und sich verändern. Halten sich sich die Vollholzmöbel in gut gelüfteten Räumen auf und werde vor zu viel Feuchtigkeit geschützt, bleiben sie stabil in der Konstruktion und gleichzeitig flexibel um auf Temperaturschwankungen gemächlich zu reagieren.

Tags: Massivholz, Vollholzmöbel, Schlafzimmer
Autor: Möbelenthusiast | 26.04.2016 um 14:48 Uhr | 0 Kommentare

Sinnlicher Wohnen mit Massivholzmöbeln

 

Die hygroskopischen Eigenschaften beim Holz sind es, die es den Vollholzmöbeln erlauben mit der Umgebung zu interagieren, überschüssige Luftfeuchtigkeit aufzunehmen und diese wieder in den Raum zu überführen, wenn die Feuchtigkeit sinkt. So ist Holz ein natürlicher Klimastabilisator für die eigenen vier Wände. Holz ist zudem ein Katalysator, denn es filtert mit der Aufnahme der Feuchtigkeit auch gleich Schadstoffe aus der Luft und lagert diese ein. Der Kleiderschrank im Schlafzimmer oder die Essecke im Esszimmer beeinflussen sehr positiv die Raumtemperatur und sorgen für einen angenehmen Schlaf und eine entspannende Atmosphäre.

Holz fabriziert nicht nur saubere Luft, sondern auch aromatische Düfte in der Umgebung. Die vom Holz abgegebenen ätherischen Öle wirken sich positiv auf unsere Stimmung aus. Der harzige Duft bei Nadelhölzern gilt als angenehm, beim Aufguss in der Sauna und bei Vollholzmöbeln.

Holz spricht neben dem Duft auch das Blickfeld mit seiner ganz eigenen Sinnlichkeit an. Besonders altes Holz, wenn es gut verbaut und fachgerecht eingesetzt ist, bleibt für Jahrzehnte und je nach Holzart sogar für Jahrhunderte erhalten. Solange es nicht zu viel Wasser aufnehmen muss und in gut gelüfteten Räumen ist, behält das Holz seine Stabilität und bleibt gleichzeitig flexible. Außerdem bildet es eine bezaubernde Patina aus und verwandelt damit nicht nur Wandtafeln aus Holz und das Gebälk des Raumes sondern auch Kleiderschränke und Betten aus Massivholz in Unikate.

Tags: Massivholz, Vollholzmöbel, Schlafzimmer
Autor: Möbelenthusiast | 13.04.2016 um 14:40 Uhr | 0 Kommentare

Besser Durchatmen mit Vollholzmöbeln

 

Holz hilft die Ozonschicht zu sichern, denn es ist fähig schädliches Kohlendioxid zu speichern. Ein wahres Gift für eine ökologisch ausgeglichenes Klima. Holz behält die Speicherfähigkeit, wenn es nicht verbrannt wird oder verrottet. Dies spricht für ein langfristige Verwendung von Holz in der Architektur und im Möbeldesign bei Regalen, Kommoden, Schränken oder Einrichtungen für das Esszimmer. Denn je mehr Holz langlebig gehalten und verwendet wird, desto Kohlendioxid kann gespeichert werden und dies ist gut für die Umwelt.

Ein weiteres Argument für nachhaltiges Design mit Massivholz ist das Ressourcen-Ersparnis. Wände aus Massivholz kühlen nicht so schnell aus und halten länger die Wärme als Stein- oder Betonwände. Dies liegt an dem exzellenten Lufteinschluss den Holzwände erzeugen. Dadurch muss weniger geheizt werden, wodurch der Verbrauch an nicht nachwachsenden Rohstoffen sinkt.

Holz dagegen ist ein nachwachsender Rohstoff, dessen Verwendung bei Vollholzmöbeln der Natur zu Gute kommt. Seit drei Jahrhundert kümmert sich die Forstwirtschaft sehr erfolgreich um einen gesunden und wirtschaftlichen nutzbaren Wald. Dies klappt so gut, dass mehr Holz besteht, als wir verbrauchen, insgesamt 3,7 Milliarden Kubikmeter. Und das ist eine Menge Holz und ein weiteres Argument für nachhaltiges Möbeldesign mit Massivholz.

Tags: Massivholz, Vollholzmöbel, Schlafzimmer
Autor: Möbelenthusiast | 04.04.2016 um 14:34 Uhr | 0 Kommentare

Gesünder Leben mit Massivholz

 

In Japan wurde von Forscher bewiesen, das der Blutdruck eines Menschen zurückgeht, wenn sich dieser im Wald aufhält. Es gibt somit einen Zusammenhang zwischen der Gesundheit und einer Umgebung aus Holz. Dies kann ein Wald sein oder ein wunderschönes Zimmer mit Vollholzmöbeln. Der positive Einfluss von Holz auf den menschlichen Organismus endet aber noch nicht beim Blutdruck.

Es konnte in einer andere Studie gezeigt werden, dass Massivholzmöbel in der Schule die Konzentrationsfähigkeit der Schüler steigern. Auch das Schlafzimmer profitiert von einer Massivholzverkleidung und Vollholzmöbeln, wie einem rustikalen Bett aus Massivholz oder einem Kleiderschrank und Garderobe als Vollholzmöbel. Schlafzimmer mit Vollholzmöbel verbessern zudem nachweislich die Schlafqualität.

Neben der verbesserten Gesundheit kann Holz einen weiteren wichtigen Einfluss auf das Leben der Menschen haben. In der Architektur wird es als Brandschutz-Faktor mitgenutzt, denn Holz brennt sehr kalkulierbar ab. Für die Feuerwehr lassen sich somit Entwicklungen eines Brandes besser voraussagen. Doch bis zu einem schweren Brandherd muss es gar nicht kommen, dank Massivholz. Massivholz kohlt mehr, anstatt dass es stark in Flammen aufgeht. Dies sorgt für eine enorm große Brandbeständigkeit und lässt einem doppelt so ruhig ein seinem Massivholzbett schlafen.

Tags: Massivholz, Vollholzmöbel, Schlafzimmer

Unsere Markenhersteller